Dialogwerkzeug

Transthyretin-Amyloidose (ATTR)

ist eine Seltene Erkrankung, bei der ein bestimmtes Eiweiß/Protein im Körper abgelagert wird. Da sie sich durch unterschiedlichste Symptome zeigt, ist die Erkrankung schwer zu diagnostizieren. Viele Patienten ­haben daher einen langen Diagnoseweg und eine Vielzahl von Arztbesuchen hinter sich, bis die Ursache ihrer Beschwerden eindeutig geklärt ist. ­Erfahren Sie hier, wie Sie im Alltag mit der Amyloidose umgehen können und was Ihre Verwandten und Angehörigen nun wissen sollten.

Interview mit Dr. Lüke im Klassik Radio

zu den Inhalten auf leben-mit-amyloidose.de

Was sind Transthyretin-Amyloidosen?

Erklärvideo zur Entstehung und Symptomatik der Transthyretin-Amyloidose